Zurück

Die neue Mercedes-Benz T-Klasse: kompakter City Van für Familie und Freizeit

Vorhang auf für die neue Mercedes-Benz T-Klasse! Der Premium-Small-Van verbindet Multifunktionalität und ein großes Platzangebot mit einem hochwertigen Ausstattungsniveau. So präsentiert sich die T-Klasse als moderner, zuverlässiger Begleiter für Familien und freizeitaktive Menschen. Wenn Sie aktuell einen Citan über das Angebot von Mercedes-Benz Members fahren, können Sie die T-Klasse in Kürze zu unseren exklusiven Konditionen bestellen – wir informieren Sie darüber rechtzeitig. Alle anderen Interessenten bekommen dazu im Anschluss die Möglichkeit. Hier informieren wir auf unserer Website, ab wann das möglich sein wird.

Die T-Klasse verbindet kompakte Außenmaße mit viel Raumkomfort. In der Version mit fünf Sitzen ist sie 4,50 Meter lang, 1,86 Meter breit und 1,81 m hoch4. Die niedrige Ladekante von nur ca. 0,56 m Höhe erleichtert das Beladen mit schwereren Gegenständen. Weit öffnende Schiebetüren auf beiden Fahrzeugseiten ermöglichen einen einfachen Zugang zum Fond. So können zum Beispiel Kinder auch in engen Straßen und Parklücken komfortabel und sicher ein- und aussteigen.

Die Schiebetüren bieten mit einer Öffnung von 0,61 m Breite und 1,1 m Höhe eine bequeme Ein- und Ausstiegsmöglichkeit.

Neue Hochwertigkeit im Small-Van-Segment

Bereits die Serienausstattung umfasst unter anderem: MBUX Infotainmentsystem mit 7-Zoll-Touchscreen und Smartphone-Integration, Multifunktionslenkrad mit Touch Control Buttons, Klimaanlage, KEYLESS Start, Kombininstrument mit 5,5 Zoll großem Farbdisplay, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, ein geschlossenes Handschuhfach, eine Gepäckraumabdeckung sowie Taschen an den Rücklehnen der Vordersitze. Hinzu kommen die Innenraumbeleuchtung in LED-Technologie und ausstattungsabhängig die Ambientebeleuchtung mit bis zu acht Farbtönen.

Bei Mercedes-Benz Members immer mit dabei – die Ausstattungslinie „Progressive“

Die Line Progressive legt den Fokus auf Eleganz und Premium-Ausstattung. Sitze in Ledernachbildung ARTICO schwarz mit weißen Ziernähten und Zierelemente in Silber matt an Mittelkonsole und Türen unterstreichen den hochwertigen Charakter. Die Schiebetüren verfügen über elektrische Fensterheber. Das Exterieur setzt mit einer Chromzierleiste an der Heckklappe, 16-Zoll-Leichtmetallrädern im 10-Speichen-Design und LED High Performance Scheinwerfern gleich mehrere optische Ausrufezeichen.

Hochwertige Ausstattung für modernen Fahrkomfort: die Line Progressive.

Durchzugsstarke und verbrauchsgünstige Motoren

Zum Marktstart stehen ein Diesel- und ein Benzinmotor in jeweils zwei Leistungsstufen zur Auswahl. Die Vierzylindermotoren zeichnen sich durch kraftvollen Durchzug bereits bei niedrigen Drehzahlen und optimierte Verbrauchswerte aus. Für eine noch zügigere Beschleunigung, zum Beispiel beim Überholen, wurde das 85 kW starke Dieselmodell (T-Klasse 180 d nach WLTP: Verbrauch kombiniert 5,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 147 g/km)1 mit einer Overpower- und Overtorque-Funktion ausgestattet. Dabei werden kurzfristig bis zu 89 kW Leistung und 295 Nm Drehmoment aktiviert. Neben dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ist bei den verschiedenen Modellen auch das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) erhältlich.

Die edel anmutende Farbe Rubellitrot metallic wird exklusiv für die T-Klasse angeboten.

Der Buchstabe „T“ steht bei Mercedes-Benz für effiziente Raumkonzepte und eignet sich daher perfekt als Modellbezeichnung für den kompakten Familien-Van mit Stern. Komfort, Eleganz und Alltagstauglichkeit bieten natürlich auch die anderen Modelle von Mercedes-Benz und Mercedes-EQ. Haben Sie schon einen Blick auf den EQB geworfen? Hier erfahren Sie mehr:

4 Ohne Dachreling.

#Familie, Reisen und Freizeit