Zurück

Elektromobilität in der Familienpackung

Mit dem EQB bringt Mercedes-EQ nun ein rein elektrisches Gegenstück zum GLB. Der EQB will mit Alltagstauglichkeit und viel Raum bei kompakten Außenmaßen besonders bei Familien punkten. Jetzt kann der EQB bei Mercedes-Benz Members bestellt werden.

Optisch markante Details sind der schwarze, vollflächig verkleidete Kühlergrill sowie das jeweils über die gesamte Wagenbreite reichende Leuchtenband vorn und hinten. Dazwischen bietet der EQB jede Menge Platz – optional sogar für bis zu sieben Personen. Die hohe Sitzposition bietet in Verbindung mit den großen Fensterflächen eine gute Übersicht, sowohl während der Fahrt als auch beim Rangieren im innerstädtischen Verkehr.

Der EQB glänzt mit den Mercedes-EQ typischen Design-Merkmalen: dem Black-Panel-Grill mit Zentralstern und dem über die gesamte Wagenbreite reichende Leuchtenband vorn sowie hinten.

Beim Antrieb können Sie zunächst zwischen zwei Varianten wählen: Der EQB 300 4MATIC (WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 19,4–18,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)2 bietet 168 kW (228 PS) Leistung, der EQB 350 4MATIC (WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 19,4–18,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)2 215 kW (292 PS). Beide Modelle verfügen über je einen Elektromotor an der Vorder- und an der Hinterachse. Sie beziehen den nötigen Fahrstrom aus einer Hochleistungsbatterie mit 66,5 kWh nutzbarer Kapazität. An einer Schnellladesäule „tankt“ der EQB in nur 15 Minuten Strom für bis zu 150 Kilometer (WLTP)*. Selbstverständlich kann der neue EQB auch an einer Haushaltssteckdose oder besser – und schneller – an der heimischen Wallbox aufgeladen werden.

Die ohnehin schon umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung können Sie durch Sonderausstattungen und Pakete Ihren individuellen Wünschen anpassen. Im Advanced-Paket enthalten sind beispielsweise zwei 10,25-Zoll-Displays, die zu einem Widescreen-Cockpit verschmelzen, und eine Rückfahrkamera für ein noch einfacheres Einparken. Nicht nur wegen ästhetischer und hilfreicher Extras wie diesen gehört das Advanced-Paket bei uns zur Mietmindestausstattung.

Das Advanced-Paket ergänzt den EQB um ästhetische und hilfreiche Extras. Im Innenraum verschmelzen beispielsweise zwei brillante 10,25-Zoll-Displays zu einem Widescreen-Cockpit.

Das Advanced-Plus-Paket bietet darüber hinaus das schlüssellose Zugangs- und Startsystem KEYLESS-GO, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein klangstarkes Soundsystem und eine kabellose Auflademöglichkeit für Ihr Smartphone.

Haben Sie Lust bekommen auf die Möglichkeiten, die Ihnen ein kompaktes Elektroauto mit Platz für die ganze Familie bietet? Dann konfigurieren Sie sich doch gleich Ihren nächsten Traumwagen!

Vorübergehend kann es bei bestimmten Fahrzeugen aufgrund von Lieferengpässen zur temporär eingeschränkten Verfügbarkeit des Kommunikationsmoduls (LTE) kommen. Betroffen sind insbesondere die Mercedes me connect Dienste einschließlich des Notrufsystems (eCall).

* Ladegeschwindigkeit an DC-Schnellladesäulen mit 500 A.

** Die Ladezeiten entsprechen einer Vollladung von 10 auf 80 Prozent bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 300 A.

#SUV #Elektromobilität