Zurück

				Drei SUVs von Mercedes-Benz (v.l.n.r. ein GLC, GLB und GLA) stehen nebeneinander auf weißen Flächen.

Für jeden das passende Modell – die SUVs von Mercedes-Benz

Das Pkw-Portfolio von Mercedes-Benz bietet eine Vielzahl an Modellen, eine umfangreiche Typenauswahl und derzeit drei Antriebskonzepte, die auf die unterschiedlichsten Alltagssituationen passen. Da kann die Wahl schon mal schwer fallen. Mit unserer Reihe „Für jeden das passende Modell“ möchten wir Ihnen eine Entscheidungshilfe an die Hand geben, damit auch Sie vielleicht Ihren idealen Begleiter finden – sofern Sie ihn nicht schon fahren.

Willkommen, Erlebnisse. In den SUVs von Mercedes-Benz erwartet Sie vielseitiger Fahrspaß auf hohem Niveau. Ihren markanten Look verdanken die robusten Allrounder dem breiteren Radstand, den kraftvollen Fahrzeugschultern und der erhöhten Bodenfreiheit. Die höhere Sitzposition gestaltet das Ein- und Aussteigen besonders bequem, ermöglicht eine bessere Übersicht und erweitert so buchstäblich den Horizont.

Auch für den Alltag bieten die SUVs von Mercedes-Benz neue Perspektiven. Die vielseitigen Raumwunder sind verlässliche Partner für nahezu jedes Vorhaben – vom winterlichen Ausflug in die Berge bis hin zum Sommer-Roadtrip quer durchs Land, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Sie haben die Wahl, und das nicht nur bei der Größe und dem Design, sondern auch bei den Antriebsarten: ob Verbrenner, Plug-in-Hybrid oder vollelektrisch. Finden Sie heraus, welches Konzept am besten zu Ihnen passen könnte.

Alle, die in die Welt der SUVs von Mercedes-Benz einsteigen möchten, finden mit dem vollelektrischen EQA und dem GLA, der auch als Plug-in-Hybrid verfügbar ist, zwei preislich attraktive Einstiegsmodelle. Mit ausreichend Platz für die Unternehmungen des Alltags bei kompakten Maßen meistern beide auch den Stadtverkehr und die Parkplatzsuche mit links. Die geringen Abmessungen bringen noch einen weiteren Vorteil mit sich: Im Vergleich zu größeren SUVs sind der EQA und der GLA leichter und haben so einen niedrigeren Strom- beziehungsweise Kraftstoffverbrauch. Im Falle des EQA genießen Sie lokal CO-emissionsfrei alle Vorzüge des vollelektrischen Fahrens

Sie suchen den idealen Kompromiss zwischen moderner Vielseitigkeit und einem sportlichen Fahrerlebnis? Der vollelektrische EQB und der GLB kombinieren großzügige Dimensionen mit dynamischen SUV-Attributen. Dank des flexiblen Raumkonzepts können Sie sperrigere Gegenstände verstauen oder in großer Runde verreisen – mit der optionalen dritten Sitzreihe finden bis zu sieben Personen Platz. Und wenn Sie mal allein oder zu zweit unterwegs sind, können Sie dank der umklappbaren Sitze ausreichend Stauraum für Gepäck, Ausrüstung und vieles mehr schaffen. Die optionale Anhängevorrichtung ermöglicht Ihnen außerdem, zusätzliches Gepäck zu transportieren. Der GLB zieht gebremst bis zu 2.000 Kilogramm, der EQB bis zu 1.700 Kilogramm – die Zuglast variiert abhängig von der jeweiligen Modellvariante. Damit können Sie praktisch alles befördern, ganz gleich, ob im Alltag oder in der Freizeit.

Wünschen Sie sich ein Fahrzeug, dass Sie mit sportlicher Performance, einer breiten Motorenauswahl und einer umfangreichen Ausstattung begeistert? Dann wäre der GLC eine gute Wahl: Der SUV-Athlet ist beispielsweise schon ab Werk mit 4MATIC Allradantrieb ausgestattet. So verteilt sich die Antriebskraft bei Bedarf gleichmäßig auf alle vier Räder und sorgt für eine stabile Beschleunigung – auch bei anspruchsvollen Straßen- und Wetterverhältnissen.

Den vollelektrischen Fahrspaß auf Mittelklasse-Niveau bietet der EQC. Als erstes SUV-Elektromodell von Mercedes-Benz ist er Vorreiter der elektrifizierten Modellpalette. Scheckheftgepflegt sind noch wenige Modelle im Fahrzeugpool als Junge Gebrauchte verfügbar.

Sie sind auf der Suche nach einem SUV mit erstklassiger Performance und luxuriöser Ausstattung? Dann finden Sie im EQE SUV oder im GLE eine würdige Begleitung. Als Spitzenmodelle dieser Baureihen verstecken der Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ SUV (WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 25,4-23,1 kWh/100 km; CO-Emissionen kombiniert: 0 g/km.)2 und der Mercedes-AMG GLE 63 S 4MATIC+ (WLTP: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,812,5 l/100 km; CO-Emissionen kombiniert: 292283 g/km.)1 bis zu 460-500 kW (625-680 PS) unter der Motorhaube.

Der EQE 350+ (WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 20,8-17,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)2 bereichert Ihr Leben zudem mit seiner beeindruckenden elektrischen Reichweite: unter optimalen Bedingungen schafft er bis zu 628 km4. Was den EQE SUV und den GLE vereint: Platz für bis zu fünf Personen und hohe Vielseitigkeit. Der GLE ist zudem der aktuell größte SUV im Mercedes-Benz Portfolio, der neben einem Verbrennungsmotor auch über einen Plug-in-Hybrid-Antrieb verfügt. Für mehr Flexibilität beim Tanken oder Laden.

Mit dem EQS SUV und dem GLS sind wir im „High-End-Bereich“ der SUVs von Mercedes-Benz angekommen. Größer, komfortabler und exklusiv setzen sie mit modernem Design, beindruckendem Platzangebot und zukunftsweisender Technologie Maßstäbe in der Kategorie der Luxus-SUVs.

Sind Sie bereit für Ihr SUV-Abenteuer? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unseren Konfigurator. Dort haben Sie die Möglichkeit, noch genauer nachzuschauen, was die hier vorgestellten SUV-Modelle alles zu bieten haben. Im Fahrzeugpool finden Sie eine breite Auswahl vorkonfigurierter und entsprechend kurzfristig bestellbarer Fahrzeuge zu attraktiven Konditionen. Dabei gilt wie immer: solange der Vorrat reicht.

4Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die Realwerte werden von einer Vielzahl individueller Faktoren beeinflusst, z.B. individuelle Fahrweise, Umwelt- und Streckenverhältnisse.

#SUV #Elektromobilität #Komfort und Sicherheit