Zurück

Das Raumwunder EQB

Vor kurzem haben wir Ihnen den EQA vorgestellt – den Einstieg in die vollelektrische Fahrzeugwelt von Mercedes-EQ. Wer ein noch größeres Sitzplatzangebot und Ladevolumen sucht, für den ist der „größere Bruder“ EQB durchaus einen zweiten Blick wert.

Mit dem neuen EQB nutzen Sie Flexibilität ganz nach Bedarf: Ob Sie nun weitere Fahrgäste oder viel Gepäck mitnehmen möchten – der Große im kompakten Format ist bereit für so manches Abenteuer. Dank des funktionalen und flexiblen Raumkonzepts mit optional bis zu sieben Sitzen und bis zu 1.710 Liter Laderaumvolumen bietet der EQB Raum für verschiedene Ansprüche. Mit den besonders attraktiven Konditionen von Mercedes-Benz Members ist der vollelektrische Kompakt-SUV voraussichtlich ab Mitte Juni wieder hier zu bestellen.

Flexibilität im Innenraum genießen

Die Fondsitze im EQB sind längs verstellbar. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Sitze in der zweiten Reihe um bis zu 140 mm verschieben.

Dank der Einstiegshilfe EASY-ENTRY können die äußeren Fondsitze der zweiten Reihe um bis zu 220 mm nach vorne bewegt werden. So hat man einen noch bequemeren Zugang zur dritten Sitzreihe.
Besonders familienfreundlich: ISOFIX-Kindersitzhalterungen sind im EQB in der zweiten und dritten Sitzreihe4 insgesamt viermal vorhanden, was die Befestigung von Kindersitzen einfach und sicher gestaltet.

Mit seinem hochvariablen und großzügig geschnittenen Innenraum ist der EQB der perfekte Begleiter für einen abwechslungsreichen Lebensstil. Wer ein vielseitig einsetzbares SUV sucht, der ist beim EQB genau richtig. Ab der zweiten Juni-Hälfte können Sie sich hier Ihr Wunschfahrzeug konfigurieren.

4 Bei der optionalen Variante mit sieben Sitzen.

#Elektromobilität #Familie, Reisen und Freizeit